EMOP Berlin – European Month of Photography

© Kulturprojekte Berlin, Foto: Alexander Rentsch
startet am 01.10.22

Alle zwei Jahre präsentieren wir Deutschlands größtes Fotofestival als ein beeindruckendes Kaleidoskop der Fotostadt Berlin.

Von einer Fachjury ausgewählte Ausstellungsprojekte unserer zahlreichen Partnerinstitutionen zeigen mit mehr als 100 Ausstellungen, über 500 Fotograf*innen und einem wechselnden Schwerpunktthema die ganze Bandbreite historischer und zeitgenössischer Fotografie. Dabei stehen kleine Projekträume gleichberechtigt neben großen Museen, Kulturinstitutionen neben Fotofachschulen, Botschaften neben etablierten Galerien. Hier geht es zur Website.

© Kulturprojekte Berlin, Foto: Oana Popa

Aktuelle Informationen

Trotz coronabedingten Einschränkungen erfreuten sich 2020 mehrere zehntausend Besucher*innen an den stadtweiten Ausstellungen.

Im Jahr 2022 wird der Berliner EMOP vom 1. — 31. Oktober seine 10. Ausgabe feiern.

© Kulturprojekte Berlin, Foto: Oana Popa

#ArtistTalk mit Sven Marquardt

Mit mehr als 100 Ausstellungen und über 500 Fotograf*innen feiert Berlin alle zwei Jahre einen Monat lang alle Genres der Fotokunst.
Kontakt

Antonia Krieg
Projektmanagement Wissensstadt Berlin 2021
EFRE
INP
Berlin SenKult 2
Weitere Projekte