EURO 2024 Festival

Willkommen in der Fan Zone Berlin

Fußballfans aus ganz Europa dürfen sich auf ein einzigartiges EURO 2024 Festival in Berlin freuen – mit einer beeindruckenden Fan Zone Berlin. In dieser erwartet sie neben dem traditionellen Public Viewing das größte Fußballtor der Welt, ein Pop-up-Park und ein umfangreiches Kultur- und Entertainmentprogramm, das Teil des FUSSBALLKULTURSOMMERS zur UEFA EURO 2024 ist.

Die Fan Zone Berlin besteht aus zwei Teilarealen, die in unmittelbarer Nachbarschaft liegen: Die Fan Zone Brandenburger Tor, ein temporärer Park und Bühne für das große Public Viewing, und die Fan Zone Reichstag, das Herz des 31-tägigen Festivals.

Fan Zone Reichstag

Auf dem Platz der Republik werden alle 51 EM-Spiele live übertragen. Er ist Treffpunkt für Fußballfans aus ganz Europa, die zusammen feiern und ins Gespräch kommen wollen. An den neun spielfreien Tagen gibt es am Reichstag ein familienfreundliches Kultur- und Entertainment-Programm zu wechselnden Themen wie Nachhaltigkeit, Diversität, Inklusion und Magie – mit Konzerten, Lesungen, Talks, Workshops, DJ-Sets, Shows und vielem mehr. Außerdem werden zusammen mit den Partner*innen vor Ort zahlreiche weitere Events für Kinder und Familien angeboten. Besucher*innen können sich bei verschiedenen Aktivitäten auch von ihrer sportlichen Seite zeigen – unter anderem auf einem Fußballfeld. Zudem gibt es mit dem „Future Hub“ in der Fan Zone Reichstag einen Ort, an dem sich die zur UEFA EURO 2024 neu gegründete Zukunftsliga trifft. Der Zusammenschluss verschiedener Initiativen, der zu den Themen Sport, Inklusion, Nachhaltigkeit und vielem mehr arbeitet, organisiert Workshops und Talks in Kooperation mit der Senatsverwaltung für Inneres und Sport.

Geöffnet: 14. Juni bis 14. Juli, täglich, 14 bis 24 Uhr

Das Wahrzeichen Berlins verwandelt sich in das größte Fußballtor der Welt

Fanmeile in 2024: Das Brandenburger Tor wird zum Fußballtor, die Straße des 17. Juni zur Spielfläche.
© Kulturprojekte Berlin GmbH, Image © 2022 WWW.OLN.AT

Fan Zone
Brandenburger Tor

Das Brandenburger Tor verwandelt sich zur Fußball-Europameisterschaft in das größte Fußballtor der Welt und ist gleichzeitig Leinwand für das traditionelle, große Public Viewing. Und weil zu einem Fußballtor natürlich auch ein Spielfeld gehört, rollen wir davor den grünen Rasen aus und machen das Areal zusammen mit der Straße des 17. Juni zum Pop-up-Park. Dieser lädt zum Flanieren und Verweilen ein und ist stimmungsvoller Treffpunkt für Fußballfans, Berliner*innen und Gäste. Wenn keine Spiele übertragen werden, dann flimmern an fünf Sommerabenden Fußballfilme über die riesige Leinwand und der Berliner Filmkritiker Knut Elstermann kommt mit prominenten Gästen aus Film und Sport ins Gespräch. Außerdem gibt es Konzerte, Performances und vieles mehr.

Das erste Highlight in der Fan Zone Brandenburger Tor ist die große Eröffnungsshow für den FUSSBALLKULTURSOMMER am 12. Juni.

Folgende Spiele werden beim Public Viewing am Brandenburger Tor übertragen:

• Alle Spiele, die im Olympiastadion Berlin ausgetragen werden (inklusive Finale)
• Alle Partien der deutschen Nationalmannschaft
• Alle Viertelfinal- und Halbfinal-Spiele

Geöffnet:
12. Juni bis 14. Juli, täglich, Öffnungszeiten variieren