freiberufliche Kommunikationsdesigner*innen / Mediengestalter*innen

Die Kulturprojekte Berlin GmbH sucht ab sofort

freiberufliche Kommunikationsdesigner*innen / Mediengestalter*innen

Kulturprojekte Berlin GmbH ist eine landeseigene Gesellschaft zur Förderung, Vernetzung und Vermittlung von Kultur. Als Partner für die Berliner Kultur und das Land Berlin konzipiert und organisiert die Gesellschaft komplexe kulturelle Projekte und Initiativen (z.B. Lange Nacht der Museen, Berlin Art Week, European Month of Photography sowie Themenjahre / Projekte zu zeitgeschichtlichen Themen, Gedenktagen und Jubiläen), ist Träger von Spielstätten und Festivals und übernimmt Serviceleistungen für Museen und andere Kulturinstitutionen in der Stadt.

Zur Erweiterung unseres Freelancer-Pools suchen wir Kommunikationsdesigner und Mediengestalter aus den Bereichen Print, Digital und Ausstellungsgestaltung für unterschiedliche und zeitlich begrenzte Projekte.

Ihre Tätigkeiten

  • Eigenständige Erarbeitung, Konzeption und Umsetzung von Gestaltungskonzepten und Layouts in den Bereichen Ausstellung, Print und /oder Digital
  • Bildbearbeitung, Reinzeichnung, Druckbetreuung, Produktionsbegleitung
  • Abstimmung während der Produktionsprozesse mit Kulturprojekte Berlin

Ihr Profil

  • mehrjährige Erfahrungen im Bereich Kommunikationsdesign, Grafikdesign oder Ausstellungsdesign
  • sehr gute Kenntnisse: Layout von Printmedien, typografische Gestaltung, Druckweiterverarbeitung, Text-, Grafik- und Bildbearbeitung, Koordination grafischer Produktionsabläufe
  • sicherer Umgang mit Anwendungen der Adobe Creative Suite
  • gute Kenntnisse in Microsoft Office (Word, PowerPoint, Excel)

Es handelt sich um eine freiberufliche Tätigkeit mit einem projektbezogenen, zeitlich begrenzten Aufwand. Bitte benennen Sie Ihren Tagessatz bei der Bewerbung.

Ihre aussagefähigen Unterlagen mit Portfolio (max. Datengröße 5 MB) senden Sie bitte unter dem Stichwort Kommunikationsdesigner*in bis 11. Februar 2022 ausschließlich per Email an: bewerbungen@kulturprojekte.berlin

Bewerbungen, die nach dem 11. Februar 2022 eintreffen, können leider nicht berücksichtigt werden.

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung für Auftragnehmer*innen.